31 Jan 2024-20:00
Halbzeit: 1-3
Inter Tiezzo
5
5 : 3
CS Toulaine
3
Endergebnis
SCHNAKENBRÜCK, Julius
Tore
10'
51'
60'
71'
80'
Aufstellungen
Inter Tiezzo
Coach
CS Toulaine
Schiedsrichter
Schiedsrichter: SCHNAKENBRÜCK, Julius
Schiedsrichterassistent 1: VILEZWICK, Urs
Schiedsrichterassistent 2: SIGMARSSON, Arnsgar
Vierter Offizieller: VOM KATHBERG, Sahromir
Spielbericht

Am 31. Januar 2024 trafen im Inter-Stadion die Mannschaften von Inter Tiezzo und CS Toulaine in einem hochspannenden Duell aufeinander. Unter der Leitung des Schiedsrichters Julius Schnakenbrück erlebten die Zuschauer ein torreiches Aufeinandertreffen, das schlussendlich mit einem 5:3-Sieg für Inter Tiezzo endete.

Die erste Halbzeit begann furios, als Inter Tiezzo mit einem frühen Treffer durch Eraldo Pecci, dank einer Vorlage von Marco Ballarin, in Führung ging. CS Toulaine zeigte eine beeindruckende Reaktion und erzielte drei Tore in Folge, wodurch sie mit 3:1 in Führung gingen.

In der zweiten Halbzeit setzte sich das torreiche Geschehen fort. Beide Mannschaften zeigten engagierten Angriffsfußball, und die Zuschauer kamen in den Genuss weiterer Treffer.

Inter Tiezzo kämpfte sich mit zwei weiteren Toren, die von Sergio Lolo und Eraldo Pecci erzielt wurden, zurück zum Ausgleich. Nun schien der Damm gebrochen und Inter erzielte noch zwei weitere Tore (Langham, Chiesa) zum 5:3 Endstand.

Das Spiel zwischen Inter Tiezzo und CS Toulaine bot den Zuschauern eine wahre Torshow. Inter Tiezzo setzte sich letztendlich durch und festigte seine Position in der Gruppenphase des WF Cups. CS Toulaine zeigte ebenfalls eine kämpferische Leistung, konnte aber die Niederlage nicht verhindern.