15 Nov 2023-20:00
Halbzeit: 0-2
AFC Godenhaven 1899
2
2 : 5
KR Höfuðfjörður
5
Endergebnis
1. Halbzeit
club logo club logo
45'
2. Halbzeit
club logo club logo
90'
Schiedsrichter: SHORT, Glenn
Schiedsrichterassistent 1: BARBARIAN, Simon
Schiedsrichterassistent 2: DURST, Erik
Vierter Offizieller: ASMERS, Horm
Spielbericht
Aufstellungen
Ereignisse
AFC Godenhaven 1899
KR Höfuðfjörður
Gelbe Karte 34'
Walter Schütz
Gelbe Karte 56'
Hans Fischer
Tor 1:0 68'
Georg Harms
Tor 2:0 77'
Joachim Seibler
Gelbe Karte 78'
Georg Harms

Im Hansa-Trimontanica-Stadion kam es zu einem mitreißenden Aufeinandertreffen zwischen AFC Godenhaven 1899 und KR Höfuðfjörður. Letzteres Team behielt die Oberhand und siegte mit 5:2 in einem Spiel, das von aufregenden Momenten geprägt war.

Die erste Halbzeit begann mit einem schnellen Tempo, und KR Höfuðfjörður ging rasch mit 2:0 in Führung. AFC Godenhaven 1899 kämpfte jedoch zurück und erzielte beinahe ein Tor um den Rückstand zu verkürzen.

Die zweite Halbzeit bot ein Spektakel für die Zuschauer, als beide Teams offensiv agierten. KR Höfuðfjörður baute seine Führung weiter aus. Trotz der augenscheinlichen Überlegenheit der Gäste aus Eldeyja kämpfte das Team weiter und erzielte schließlich noch zwei Tore: Georg Harms traf in der 68. Minute und Joachim Seibler war in der 77. Minute erfolgreich. Dennoch behielt KR Höfuðfjörður die Kontrolle und sicherte sich den verdienten Sieg.

Der Schiedsrichter Glenn SHORT aus Melba hatte alle Hände voll zu tun, um das intensiv geführte Spiel zu überwachen. Es gab mehrere gelbe Karten. Dies beeinflusste den weiteren Verlauf des Spiels unwesentlich, die Mannschaften kämpften weiterhin leidenschaftlich.

Karten
Gelbe Karte
34'
Gelbe Karte
56'
Gelbe Karte
78'
AFC Godenhaven 1899
KR Höfuðfjörður
3 Gelbe Karten 1
2 Tore 5