23 Mai 2024-20:00
WF Shield | 5. Runde - Halbfinal
Halbzeit: 0-0
SC Entzenheim
3
3 : 2
Legia Lipówka
2
Endergebnis
TRANTHAM, Gerald
Schiedsrichter: TRANTHAM, Gerald
Schiedsrichterassistent 1: THAXTON, Richard
Schiedsrichterassistent 2: CAROLL, Quentin
Vierter Offizieller: REED, Tom Manson
Spielbericht
Aufstellungen
Ereignisse

Im Halbfinale des WF Shield 2023/2024 trafen der SC Entzenheim und Legia Lipówka aufeinander. Die Spannung im Stadion war von Anfang an spürbar, als beide Teams um den Einzug ins Finale kämpften.

Die erste Halbzeit war geprägt von taktischem Spiel und starken Defensivleistungen beider Mannschaften. Trotz einiger vielversprechender Angriffe gelang es keinem Team, den Ball ins Netz zu befördern. Beide Torhüter zeigten herausragende Paraden, um ihre Mannschaft im Spiel zu halten. Die Zuschauer erlebten eine intensiv geführte, aber torlose erste Hälfte.

Die zweite Halbzeit begann mit einem deutlich offensiveren Ansatz beider Teams. In der 55. Minute erzielte SC Entzenheim das erste Tor des Abends, nachdem ein präziser Pass den Stürmer freispielte, der gekonnt abschloss. Nur zehn Minuten später, in der 65. Minute, gelang Legia Lipówka der Ausgleich durch einen kraftvollen Schuss aus der Distanz.

Das Spiel nahm an Dramatik zu, als Entzenheim in der 72. Minute erneut in Führung ging. Doch Legia Lipówka antwortete prompt und erzielte in der 78. Minute den erneuten Ausgleich. Die Partie schien auf ein Unentschieden hinauszulaufen, bis Entzenheim in der 85. Minute das entscheidende dritte Tor erzielte. Ein schneller Konter führte zu einem präzisen Abschluss, der den Torhüter von Legia Lipówka chancenlos ließ.

Der SC Entzenheim sicherte sich mit einem 3:2-Sieg die bessere Ausgangslage für das Rückspiel. Das Spiel war geprägt von hohem Tempo, technischen Feinheiten und der unermüdlichen Einsatzbereitschaft beider Mannschaften.

SC Entzenheim
Legia Lipówka
3 Tore 2