14 Feb 2024-20:00
Halbzeit: 2-0
Groupe navale nivernais
5
5 : 1
VfB Königsberg
1
Endergebnis
KRALICZEK, Florian
Schiedsrichter
Schiedsrichter: KRALICZEK, Florian
Schiedsrichterassistent 1: KALB, Stephan
Schiedsrichterassistent 2: ZÁDOR, Lázár
Vierter Offizieller: EIRIKSSON, Sigurður
Spielbericht

Am 14. Februar 2024 fand das Spiel zwischen der Groupe navale nivernais und VfB Königsberg im Rahmen des WF Cups statt. Die Begegnung wurde in der Triomphe Arena ausgetragen und endete mit einem klaren Sieg für die Groupe navale nivernais.

Die Gastgeber starteten stark in die Partie und setzten den VfB Königsberg früh unter Druck. Bereits in der 10. Minute gelang Groupe navale nivernais die Führung durch einen präzisen Schuss aus der Distanz. Ihr Druck zahlte sich weiter aus, als sie in der 25. Minute einen gut herausgespielten Angriff erfolgreich abschlossen und auf 2-0 erhöhten. Der VfB fand nur schwer ins Spiel und hatte Mühe, sich gegen die druckvolle Spielweise der Gastgeber zu behaupten. So ging es mit einem komfortablen Vorsprung von 2-0 für die Groupe in die Halbzeitpause.

Auch nach der Pause behielt die Groupe die Kontrolle über das Spiel. Sie setzte ihre Angriffe fort und erhöhte in der 55. Minute auf 3-0, nachdem sie eine weitere Unsicherheit in der Abwehr des VfB ausnutzten. Der VfB Königsberg versuchte zwar, sich zurück ins Spiel zu kämpfen, aber die Groupe navale nivernais blieb dominant und erzielte in der 70. Minute das 4-0. Trotz eines späten Treffers von VfB Königsberg in der 80. Minute gelang der Groupe navale nivernais kurz vor Schluss noch ein weiteres Tor, womit sie das Spiel mit einem klaren 5-1 für sich entschieden.

Die Groupe navale nivernais zeigte eine starke Leistung und dominierte das Spiel von Anfang bis Ende. Mit einer beeindruckenden Vorstellung sicherte sie sich einen überzeugenden 5-1-Sieg gegen VfB Königsberg und festigte ihre Position in der Gruppenphase des WF Cups.